Über unser Leistungsvermögen sagen Referenzen mehr als tausend Worte.


Neubau Redaktionsgebäude Hanauer Anzeiger, Hanau

Estrich:

  • ca. 600 m² schw. Zementestrich teilweise als Heizestrich in unterschiedlichen Konstruktionsaufbauten

Bodenbelag: auf die entsprechend vorbehandelten Estrichflächen wurden verlegt:

  • ca. 1.860 m² Nadelfilz Fabromont Kugelgarn Arena
  • ca. 75 m² PVC-Belag Armstrong DLW Scala 100 PUR
Neubau einer Wohnanlage, Remscheid

Estrich:

  • ca. 1.500 m² schwimmender Zementestrich in unterschiedlichen Konstruktionsaufbauten, teilweise als Heiz- bzw. Gefälleestrich

Bodenbelag: auf die entsprechend vorbehandelten Estrichflächen wurden verlegt:

  • ca. 755 m² 2- und 3-schicht Fertigparkett Hamberger Industriewerke (HARO)
Klinikum der Universität zu Köln

Neubau Tierhaus MPG und CECAD

Bodenbelag: auf die entsprechend vorbehandelten Estrich- bzw. Wandflächen wurden verlegt:

  • ca. 1.425 m² PVC-Belag DLW Contour PUR
  • ca. 2.700 m² PVC-Wandbelag DLW Wallflex
  • Verlegung mit Ausbildung Hygienesockel im Übergang Boden/Wand und Decke/Wand
Neubau eines Jugendhospizes für Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen, Olpe

Estrich:

  • ca. 960 m² schwimmender Zementestrich in unterschiedlichen Konstruktionsaufbauten

Bodenbelag: auf die entsprechend vorbehandelten Estrichflächen wurden verlegt:

  • ca. 610 m² PVC-Designbelag AMTICO Spacia
Flughafen Frankfurt/Main, Fraport AG

Estrich:

  • ca. 425 m² schw. Zementestrich Gesamtkonstrukionshöhe 90 mm mit Abbindebeschleuniger

Bodenbelag: auf die entsprechend vorbehandelten Estrichflächen wurden verlegt:

  • ca. 290 m² Textilbelag Fabromont Kugelgarn Creation
  • ca. 110 m² Linoleumbelag DLW Marmorette 2,5 mm
Modernisierung Südsauerlandmuseum, Attendorn

Bodenbelag: auf die entsprechend vorbehandelten Altestrichflächen wurden verlegt:

  • ca. 280 m² Hochkantlamellenparkett (Räuchereiche 10 mm stark)
  • ca. 75 m² Hochkantlamellenparkett (Eiche 22 mm stark)
Neubau Feuerwehrhaus, Olpe

Estrich:

  • ca. 2.365 m² schw. Zementestrich

Bodenbelag: auf die entsprechend vorbehandelten Estrichflächen wurden verlegt:

  • ca. 930 m² Linoleumbelag DLW Marmorette 2,5 mm
Chemische Fabrik Budenheim Rudolf A. Oetker, Budenheim

Estrich:

  • ca. 860 m² schw. Calzium-Sulfat-Fliesestrich
  • ca. 420 m² schw. Zementestrich ZE 20 auf Dämmung

Bodenbelag: auf die entsprechend vorbehandelten Estrichflächen wurden verlegt:

  • ca. 210 m² Hochkantlamellenparkett Eiche 22 mm stark versiegelt mit stark strapazierfähigem Wasserlack
  • ca. 825 m² PVC-Bodenbelag 2 mm stark (Hauskollektion „OBJEKTA-PRIMO“)
  • ca. 30 m² Linoleum 2,5 mm DLW Marmorette
TOYS“Я“US GmbH (Köln, Koblenz, Hofheim-Wallau, Kamen)

Umbau bestehender Verkaufsmärkte der TOYS“Я“US GmbH

Altuntergründe:
Betonwerkstein - teilweise mit PVC-Platten, epoxidbeschichtet, teilweise mit Terrazzo-Platten belegt

Bodenbelag:
nach dem Entfernen der Altbeläge und anschließendem Kugelstrahlen der Betonwerksteinfläche wurden die Untergründe für die spätere Verlegung wie folgt vorbereitet:

  • ca. 10.000 m² zweimaliges Auftragen einer Epoxydharzgrundierung, einschl. Einstreuung von Quarzsand als kapillarbrechende Schicht
  • ca. 10.000 m² Ausgleichen mit hochbelastbarer, hubwagen- und gabelstaplerfester Spezialspachtelmasse
  • ca. 10.000 m² Verkleben des homogenen PVC-Flex-Belages DLW-Armstrong Rhinoquarz
Opel Motoren, Kaiserslautern

Estrich:

  • ca. 350 m² schw. Calciumsulfat-Fließestrich

Bodenbelag: auf die entsprechend vorbehandelten Estrichflächen wurde verlegt

  • ca. 350 m² PVC-Bodenbelag (Hauskollektion "Objekta Primo")
Neubau einer Seniorenresidenz, Olpe

Estrich:

  • ca. 4.000 m² schw. Zementestrich in unterschiedlichen Konstruktionsaufbauten

Bodenbelag: auf die entsprechend vorbehandelten Estrichflächen wurde verlegt:

Bereich Neubau:

  • ca. 1.950 m² Mosaikparkett 8 mm Eiche
  • ca. 295 m² PVC-Belag
  • ca. 100 m² Nadelfilzteppichboden Marka Vlies 745-S Bereich Villa Heuell
  • ca. 260 m² Mosaikparkett 8 mm, Eiche
  • ca. 140 m² schw. verlegtes Fertigparkett (Hausmarke – Eiche Schiffsboden)
Kinderhospiz „Balthasar“, Olpe

Estrich:

  • ca. 1.300 m² schw. Schnellzementestrich als Heizestrich

Bodenbelag: auf die entsprechend vorbehandelten Estrichflächen wurde verlegt:

  • ca. 580 m² Bambusparkett – naturhell Oberfläche versiegelt
  • ca. 55 m² Kautschuk-Bodenbelag 2 mm Freudenberg noraplan mega
  • ca. 40 m² Kugelgarn-Nadelfilz-Teppichboden Fabromont Resista Color Punkt